Kursprogramm des HS17:

Das Programm für das Herbstsemester 2017 ist ab Anfang August online. Eine Anmeldung ist ab dem 01.09.2017 möglich.



Bitte beachten Sie vor Ihrer Kursanmeldung unsere Allgemeine Teilnahmebedingungen. Vielen Dank!


Zum Abmelden von Kursen gehen Sie bitte auf Ihre Teilnehmenden-Homepage .



Kontakt:

kurssekretariat@id.uzh.ch


Python: Grundlagen der Programmierung für Nicht-Informatiker

Dieser Kurs richtet sich an Studierende und Angestellte ohne vorherige Programmierkenntnisse, die schon immer einmal wissen wollten wie ein Computerprogramm funktioniert. Da Programmieren vor allem "learning by doing" ist, werden die Teilnehmenden während den Kursstunden unter Anleitung selber kleine Programme schreiben.
Im Kurs wird Python verwendet, eine weit verbreitete Programmiersprache, die sich sehr gut für den Einstieg ins Programmieren eignet.

Inhalt
  • Was ist ein Programm?
  • Warum Python?
  • Hello World
  • Was ist Debugging?
  • Werte
  • Variablen
  • Ausdrücke
  • Operatoren
  • Kommentare
  • Funktionen
  • Conditionals
  • Conditional execution
  • Iteration
  • Funktionen mit Rückgabewerten
  • Strings
  • Listen
  • Tupel
  • Dictionary

Voraussetzungen

Keine

Teilnehmende

Studierende und Angestellte der Universität Zürich.

Kursunterlagen

Kursunterlangen werden am Kurstag online bereitgestellt.

Bemerkungen

Der Kurs beruht auf dem Buch "How to Think Like a Computer Scientist, Allen Downey, Jeffrey Elkner,Chris Meyers".

Durchführung

Kurs APPE 1
Freie Plätze:0
Dauer:4 Tag(e) / 12 Stunde(n)
Kursleitende:Basil Philipp
Teilnehmerzahl:Min: 7
Max: 20
Ort:Mac-Schulungsraum der Informatikdienste,
Winterthurerstr. 190, Irchel - unterhalb des Studentenladens.

Y10-E-25
Datum/Zeit:
Montag, 25. September 201718:00 - 21:00
Mittwoch, 27. September 201718:00 - 21:00
Montag, 2. Oktober 201718:00 - 21:00
Mittwoch, 4. Oktober 201718:00 - 21:00
Veranstaltungs-Infos als ICS Feed